Home

Lancia Flamina GT Supperleggera

Bei diesem Lancia Flamina GT Superleggera von 1963 wurde nur der Motor von uns instandgesetzt.

Namensgeber für dieses Lancia-Modell war eine Straße von 283 km Länge, die Rom mit der Adriaküste verbindet - die Via Flamina.

Durch die Bauweise des Superleggera (= besonders leicht), ein mit Aluminium verkleideter Stahlrohrrahmen, wurde eine Gewichtsreduzierung von 200 kg erreicht.


Hersteller: Lancia
Fahrzeug-Ident-Nr.: 826.138-1142
Erstzulassung: 1963
Motorart: Otto
Zylinder: V 6
Leistung: 107 kW (146 PS) bei 5.600 U/min
Hubraum: 2.775 ccm
Türen: 2
Sitzplätze: 2
Höchstgeschwindigkeit: 194 km/h

 


Bei Klick auf ein Bild öffnet sich eine vergrößerte Darstellung.