Home

Mercedes Benz 170 V

Mit dem Bau dieses Mercedes-Benz 170 V wurde 1937 in Stuttgart begonnen. Den 2. Weltkrieg überstand die Rohkarosse in einer maroden Werkshalle in Sindelfingen. 1949 wurde das Fahrzeug dann fertiggestellt und erstmals zugelassen. 

Sämtliche Fahrwerkskomponenten und die gesamte Antriebseinheit wurden von uns erneut. Das Fahrzeug erhielt vom Mercedes-Benz -  Classic-Center in Fellbach die Note 1. Der Typ 170 V war der meistgebaute Mercedes-Benz Pkw der Vorkriegszeit. Das V in der Typenbezeichnung bedeutet "Vorn" und diente der Unterscheidung zum 170 H, bei dem der identische Motor im Heck eingebaut wurde.


Hersteller: Mercedes Benz
Fahrzeug-Ident-Nr.:  
Motornummer:  
Erstzulassung:  
Motorart: 4-Takt-Otto vorn längs eingebaut
Zylinder: 4 in Reihe
Leistung: 28 kW (38 PS) bei 3.400 U/min
Hubraum: 1.697 ccm
Drehmoment: 100 Nm bei 1.800 U/min
Verdichtungsverhältnis: 6,5 : 1
Türen: 4
Sitzplätze: 4
Getriebe: 4 + R-Gang
Höchstgeschwindigkeit: 108 km/h

 


Bei Klick auf ein Bild öffnet sich eine vergrößerte Darstellung.