Home

Unimog U 411

Dieses Universal-Motor-Gerät, ein Unimog 411 mit kurzem Radstand wurde ursprünglich in der Forstwirtschaft eingesetzt.

Von August 1956 - Oktober 1961 wurden insgesamt 8.977 Stück dieser "Frontsitztraktoren mit Allradantrieb" des Baumusters 411.110 mit der internen Konstruktionsbezeichnung A30 gebaut.


Hersteller: Daimler Benz
Typ U 411
Fahrzeug-Ident-Nr.: 411.110 010981
Erstzulassung: 1960
Motortyp: OM 636/VI-U
Motorart: Diesel
Zylinder: 4-Zylinder Viertakt, wassergekühlt
Leistung: 30 PS bei 2.550 U/min
Hubraum: 1.767 ccm
Höchstgeschwindigkeit: 53 km/h
Getriebe: 6 Vorwärtsgänge und 2 Rückwärtsgänge Diffenrenzialsperren vorne und hinten
Leergewicht: 1.795 kg
Türen: 2
Sitzplätze: 2
Radstand: 1.720 mm
Gesamtmaße: 3.400 x 1.670 x 2.035 mm (Länge x Breite x Höhe)
Reifen: 7.50 - 18
zul. Gesamtgewicht: 3.200 kg
zul. Achslast vorn: 1.900 kg
zul. Achslast hinten: 2.000 kg



Bei Klick auf ein Bild öffnet sich eine vergrößerte Darstellung.